pb+ Ingenieurgruppe AG

Veranstaltungen

Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen der Ingenieurkammer Bremen

Letzte Aktualisierung: 16.10.2018

Zusätzliche Hinweise zu den Veranstaltungen finden Sie unter: www.ikhb.de
(dort jeweils über Link “Veranstaltungen”/"Fort-und Weiterbildung Bremen-Niedersachsen")
oder direkt über www.fortbilder.de
Mittwoch, 17.10.2018
19.00 - 21.30 Uhr
Architektenkammer / Ingenieurkammer Bremen, Geeren 41-43, 28195 Bremen
Wem gehört die Stadt? Zwischen „Finanzialisierung der Städte“ und alternativer Stadtplanung
Diskussion mit Referentin Yvonne P. Doderer (Architektin, Professorin für Gender und Cultural Studies an der Hochschule Düsseldorf) und Claudia Bernhard (Fraktion DIE LINKE). Eine Veranstaltung der Linksfraktion Bremen.

Montag, 10.09.2018 bis Freitag, 19.10.2018

15 Tage, jeweils 9.00 - 16.30 Uhr
Jugendherberge Bremen, Kalkstr. 6, 28195 Bremen
Fachplaner/in für Vorbeugenden Brandschutz
Zertifikats-Lehrgang der hhpberlinU knowledgeversity inklusive Zusatzqualifikation für den Brandschutzbeauftragten nach vfdb-Richtlinie.


Weitere Veranstaltungen

Mittwoch, 17.10.2018
16.00 - 21.00 Uhr
swissôtel BREMEN, Tagungsräume im 1. Obergeschoss
Workshop Energie- und Klimaschutzszenarien für das Land Bremen (Zeithorizont 2030)
Eine Anmeldung ist erforderlich. Weitere Informationen finden Sie im Programm

Dienstag, 23.10.2018

15.00 - 19.30 Uhr
Wallsaal der Stadtbibliothek, Am Wall 201, 28195 Bremen
Bremer Fachtag: Parkraumbewirtschaftung als Schlüssel für eine lebenswerte Stadt
Ein Projekt des Bremer Bündnis für die Verkehrswende unter Koordination des VCD Landesverband Bremen e.V. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung unter bremen@vcd.org wird gebeten.

Donnerstag, 25.10.2018

8.45 - 17.00 Uhr
Café Moskau, Karl-Marx-Alle, Berlin
KfW-BAK-Energiekongress 2018
Eine Veranstaltung der KfW und der Bundesarchitektenkammer über die Zukunft der Energiewende. Die näheren Angaben finden Sie auf der Website.

Dienstag, 30.10.2018

19.00 Uhr
Energieleitzentrale, Generatorenhalle, Am Speicher XIk, 11, 28217 Bremen
Bremer Stadtdialog: 2000-Watt-Areale - Maßstab für Bremens Stadtentwicklungspolitik?
Die Ziele der Schweizer 2000-Watt-Areale gelten als „Best Practise“. Konkret werden das Zürcher Projekt „Freilager“ des Architektenbüros Meili & Peter und die Steuerung seiner Entwicklung durch die Stadt Zürich vorgestellt.

Dienstag, 06.11.2018 bis Mittwoch, 07.11.2018

10.00 - 17.00 Uhr
Areal Schiffbauergasse, 14467 Potsdam
Konvent der Baukultur 2018
Der Konvent der Baukultur findet alle zwei Jahre statt als der zentrale Erfahrungsaustausch zur Lage der gebauten Umwelt in Deutschland. Dabei wird der Baukulturbericht 2018/19 „Erbe - Bestand - Zukunft“ erstmals vorgestellt und in Themenwerkstätten besprochen. Die Teilnahme ist frei. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Mittwoch, 07.11.2018 bis Mittwoch, 16.01.2019

13.00 Uhr
Forum der School of Architecture, Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen
Background 2018/19: Learning from British Architects
5 lunch lectures and 5 architectural positions on the state of British Architecture.

Donnerstag, 29.11.2018

16.00 Uhr
Kraftwerk City Accelerator im alten Postamt 5, 3. Stock, An der Weide 50, 28195 Bremen
Bremen sicher gestalten - Die neue Lichtplanung am Bermer Hauptbahnhof
Vortrag und Führung mit Lichtplaner Michael Batz aus Hamburg und Architekt Carsten Zieseniß zu der neuen Lichtgestaltung am Hauptbahnhof Bremen.  Eine Veranstaltung der swb Beleuchtung GmbH in Kooperation  mit der Architektenkammer Bremen.